Lästerattacken gegen den (Ex-) Chef

Philipp Lahm macht in seinem Buch "Der feine Unterschied" schwarz auf weiß vor, was Arbeitnehmer besser sein lassen. Denn wer anderen eine Grube gräbt, fällt womöglich selbst hinein. Als Studiogast in der Landesschau nahm Carolin Lüdemann Stellung zu diesem brisanten Thema.

Philip Lahm rechnet in seinem Buch "Der feine Unterscheid" mit früheren Vorgesetzten auf. Dass das kein guter Stil sei, bescheinigte ihm prompt auch der Bundestrainer Joachim Löw. Vom Nachahmen ist daher auch strikt abzuraten: Mitarbeitern, die über ihre Vorgesetzten lästern, kann sogar die Kündigung ins Haus flattern. Antworten zum "Knigge im Umgang mit dem Chef" gab Carolin Lüdemann als Studiogast in der Landesschau.

Zurück